PrefSuite - Software für den Fensterbau, für Fenster, Türen und Fassaden

 

Datenschutzerklärung der PrefCo GmbH


Stand: Mai 2018

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der DSVGO 2018 und der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland (BDSG 2018).

Im Folgenden beschreiben wir Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (e-mail Adresse und Kontakt) verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfragen zu beantworten.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing überlassen wollen, können Sie der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an contact@prefco.de oder per Post an die PrefCo GmbH, D-98617 Meiningen, Mittelstraße 4a. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Kommunikation per E-Mail

Bitte beachten Sie, dass der Versand unverschlüsselter E-Mails als unsicher anzusehen ist, da Unbefugte den Inhalt der E-Mail zur Kenntnis nehmen und ggf. manipulieren können. Deshalb raten wir Ihnen, in der Kommunikation mit uns keine sensiblen Daten per E-Mail zu schicken. Als Bewerber nutzen Sie bitte unsere e-mail Adresse bewerbung@prefco.de. Grundsätzlich raten wir Ihnen jedoch, Ihre Bewerbung auf postalischem Weg an die Adresse PrefCo GmbH zu Hd. Herrn Jan Heinze, Mittestraße 4a, D-98617 Meininen zu versenden.

Nutzung Ihrer Bewerberdaten

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung zukommen lassen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten in einer sicheren Betriebsumgebung, um sie vor Verlust oder Missbrauch zu schützen. Ihre Bewerberdaten werden ausschließlich den am Bewerbungsprozess der PrefCo GmbH autorisierten Personen zugänglich gemacht. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens (d.h. nachdem Sie eine Zu- oder Absage von uns erhalten haben) speichern wir Ihre Daten für maximal 3 Monate. Sie können die Löschung Ihrer Daten früher verlangen. Sofern Sie die Löschung Ihrer Daten nach Ablauf der Frist wünschen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an bewerbung@prefco.de.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden von uns nicht ausgewertet.

Verwendung der Bestands- und Nutzungsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben, speichern und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (gemäß §28 BDSG).

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Behörden oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies

Wir verwenden keine Cookies. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unserer WEB Seite eingeschränkt werden.

Tracking-Tools

Auf der Website werden mit Hilfe von Analyse-Tools allgemeine Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher erfasst. Diese umfassen beispielsweise aufgerufene Seiten, Verweildauer, verweisende Seiten sowie allgemeine Informationen zu Ihrem Computersystem wie Betriebssystem, Bildschirmauflösung, verwendeter Browser etc. Alle erhobenen Daten werden anonymisiert gespeichert und ermöglichen keine Zuordnung zu Ihrer Person. Sollten Sie mit dieser anonymisierten Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens nicht einverstanden sein, können Sie diese verhindern, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Verwendung von Social Plugins

Wir haben auf unserer Seite Social Plugins eingebunden, die jedoch aus Gründen des Datenschutzes in der Grundeinstellung deaktiviert sind. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten an Social Media Dienste wie Facebook, Twitter oder Google + übermittelt, eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

Deaktivierte Social Plugins erkennen Sie daran, dass diese grau hinterlegt sind.

Sie haben aber die Möglichkeit, die Social Plugins mit einem Klick zu aktivieren und somit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu erteilen. Wenn Sie das Social Plugin aktivieren, werden bestimmte Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen, wie etwa Ihre IP-Adresse, Informationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem, die aufgerufene Webseite sowie Datum und Uhrzeit. Im Zuge dieser Kommunikation werden auch Daten von einem Server des Social Media Anbieters auf unsere Webseite geladen. Der jeweilige Anbieter des Social Plugins erhält Informationen darüber, welche bestimmten Webseiten Sie besuchen, und zwar dies unabhängig davon, ob gerade bei dem Anbieter des Social Media Plugins (z.B. facebook) eingeloggt sind oder nicht oder ob sie das Plugin angeklickt haben oder nicht. Der Anbieter kann diese Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeiten und ist in der Lage, auch individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Wir haben keinen Einfluss auf Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media Dienstes.

Ein aktiviertes Social Plugin wird farbig dargestellt, und bereits zu diesem Zeitpunkt werden – wie beschrieben - Daten an den Social Media Dienst übertragen. Mit einem zweiten Klick können Sie das Social Plugin dann nutzen.

Auf http://developers.facebook.com/plugins erhalten Sie weitere Informationen von Facebook zum Plugin und dem entsprechenden Social Media Dienst. Die sog. Datenverwendungsrichtlinien von Facebook erhalten Sie auf: http://www.facebook.com/about/privacy.

Auf https://twitter.com/logo erhalten Sie weitere Informationen von Twitter zum Plugin und dem entsprechenden Social Media Dienst. Die Datenschutzrichtlinie von Twitter erhalten Sie auf: https://twitter.com/privacy.

Haftung für Links

Unsere Webseite enthält ggf. Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schriftlich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:


Alexander Scheftlein
Datenschutzbeauftragter
Mittelstraße 4a
98617 Meiningen